Herbstlicher BlätterkranzHerbstkranz

Yippy image
Dauer: 40 Minuten
Alter: 3-11 Jahre
Spaß-Faktor
Lern-Faktor
Chaos-Faktor

Der Herbst zieht ein – und kaum eine Saison liefert so viele Bastelmaterialien wie er. Kastanien, Äste, Hagebutten, Kieferzapfen, Laub, Blätter - wunderschön bunt in Braun-, Rot- und Goldtönen versprüht er seinen Zauber. Selbst an regnerischen Tagen verbringt man die freie Zeit gerne zu Hause und macht es sich mit der Familie gemütlich, um mit den Kleinen etwas Schönes zu basteln.

Dir fehlt noch ein schöner Türschmuck oder dir steht der Sinn eine Wand etwas herbstlich aufzupäppeln? GROSSARTIG! Ein Kranz aus Pappteller mit bunten Herbstblättern wäre dann ein großartiges DIY-Projekt und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Legen wir gemeinsam los und basteln wir einen Herbstkranz.

 

Warum das Yippy mag:

Selbst an regnerischen Tagen verbringt man die freie Zeit gerne zu Hause und macht es sich mit der Familie gemütlich, um mit den Kleinen etwas Schönes zu basteln. So kann man spielerisch Zeit zusammen verbringen und fördert nicht nur die Kreativität, sondern schult auch die Feinmotorik der kleinen Krümel. Außerdem sorgt es für mehr gute Laune und eine Menge Spaß. Denn Kinder kleben, malen und basteln unheimlich gern.

 

Yippy image

Das brauchst du dazu

  • 1 Stück Pappteller

  • Bastelkleber, Bastelschere

  • verschiedene bunte Herbstblätter getrocknet

  • Garn oder Kordel als Aufhänger

  • Für die ganz Kleinen eine Tischunterlage

Yippy image

Tipp von Yippy

Haben wir dich mit dem Bastelfieber angesteckt? Dann schau dir doch die Beiträge Zapfenigel und Laternenfest an

Und so geht's

 

Das Innere vom Pappteller kreisförmig rausschneiden, so dass nur der gewellte Rand übrigbleibt. Im nächsten Schritt den flüssigen Kleber stückweise draufgeben und die bunten Blätter versetzt andrücken, bis der Papptellerkranz nicht mehr sichtbar ist. Anschließend alles gut trocknen lassen. Blüten von Hortensien oder Heiden eignen sich sehr gut als Dekoration. Diese können einfach zum Schluss noch auf den fertigen Kranz aufgeklebt werden. Als letzten Schritt klebst du das Garn bzw. die Kordel am Ende dran. Schon ist der Herbstkranz fertig.

 

Yippy image

Yippys Tipp zum Schluss

Jetzt schnell noch eine Tasse Kakao und ein paar leckere Schokokekse auf den Tisch gestellt und los geht es mit dem Basteln.

Allen Bastel-Bären, viel Spaß beim Blätter sammeln und werkeln.