BärenkekseBärenkekse

Yippy image
Dauer: 80 Minuten
Alter: 4-99 Jahre
Spaß-Faktor
Lern-Faktor
Chaos-Faktor

Was gehört zu einer richtigen Bären-Sause an jedem Kindergeburtstag dazu? Richtig! Bärige Leckereien! Yippy zeigt euch heute, wie man ganz einfach Bärenkekse bäckt.

 

Warum es Yippy mag:

Diese Leckerei ist schnell vorbereitet und Kekse ohne Sahne haben den Vorteil, dass man diese bereits am Vorabend fertig stellen kann und nicht erst am Tag der Geburtstagsfeier selbst.

Yippy image

Das brauchst du dazu

  • Zutaten für ca. 2 Blech Kekse

  • 250 g Mehl

  • 1/2 TL Backpulver

  • 60 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

  • 125 g kalte Butter

  • Bären-Ausstecher

Yippy image

Tipp von Yippy

Toll ist, wenn für eine Geburtstagsfeier ein neutrales Motto wie “Bären-Party“ gewählt wird. Dann können sowohl Mädchen als auch Jungs etwas damit anfangen. Weiter bärige Rezepte für die Geburtstagsparty findest du in diesen Beiträgen: Bärenkuchen, Bärentatzen und (Blau)-Bären-Muffins.

Und so geht's

Alle Zutaten vermengen und per Hand oder mit dem Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten und eine große Kugel daraus formen. Diese in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

Den Backofen auf 200°C schalten.

Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 2-3 mm) und Bärchen ausstechen. Diese nebeneinander auf ein Backblech legen und anschließend für ca. 10 Minuten backen.

Die fertigen Kekse auskühlen lassen und mit geschmolzener Schokoladen bestreichen und nach Belieben verzieren.

 

Yippy image

Yippys Tipp zum Schluss

Die Kekse können noch zusätzlich mit Streusel, Schokoperlen oder grob gehackten Nüssen verziert werden.