Rezept: Yippy's rote GrützeRezept: Yippy's rote Grütze

Yippy image
Dauer: 90 Minuten
Alter: 4-99 Jahre
Spaß-Faktor
Lern-Faktor
Chaos-Faktor

Der Sommer ist da und mit ihm beginnt auch die Erntezeit für viele Früchte. Kommt schnell mit in den Garten und entdeckt mit uns die vielen roten Kirschen auf dem Baum. Es soll nämlich rote Grütze geben.

 

Warum es Yippy mag:

Zaubert ein Lächeln ins Gesicht und schafft wunderschöne Kindheitserinnerungen. Einfach und schnell.

Yippy image

Das brauchst du dazu

  • Ca. 500 g Kirschen oder andere rote Früchte

  • 500 ml Yippy Cherry oder anderen roten Fruchtsaft

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

  • 40 g Zucker

Yippy image

Tipp von Yippy

Im Garten nehmen wir auch noch ein paar andere rote Früchte wie Johannisbeeren und Erdbeeren mit, das passt hervorragend zu unserem Rezeptvorschlag. Jetzt aber schnell ab in die Küche damit.

Und so geht's

 

Die Früchte abspülen und verlesen. Die Kirschen entsteinen und alles gemeinsam in einen Kochtopf geben. Das Vanillepuddingpulver und den Zucker mit etwas kaltem Saft glattrühren und den restlichen Fruchtsaft ebenfalls in den Topf geben. Das ganze auf dem Herd einmal aufkochen lassen und dann das angerührte Pulver einrühren. In Förmchen füllen, etwas abkühlen lassen und am besten sofort genießen.

 

 

Zur roten Grütze passt immer eine leckere Vanillesauce, aber auch Sahne oder einfach ein Klecks Naturjoghurt schmecken herrlich dazu. Dann vielleicht noch eine frischgebackene Waffel – Sommergenuss und Kindheitserinnerungen pur!