YIPPY´s pikantes Buffet YIPPY´s pikantes Buffet

Zu einem Kindergeburtstag gehören nicht nur Geschenke und Luftballons, sondern auch ein gedecktes Buffet. Kaum marschieren die kleinen Knirpse ein, ist der Hunger nicht weit. Daher möchten engagierte Eltern an Kindergeburtstagen auch etwas Herzhaftes für die kleinen Gäste auftischen. Schließlich ist dieser besondere Tag nur einmal im Jahr. Jedoch sollte es man mit der Verpflegung nicht übertreiben, die Fete selbst und die gemeinsame Zeit stehen ja im Mittelpunkt. Was aber nicht bedeutet, dass man auf Speis und Trank verzichten muss. Dazu deckt man den Tisch am besten mit leckeren Klassikern und sorgt dafür, dass jedes Kind seinen Platz findet. 

Dazu gibt es heute eine Einkaufsliste für ein ganzes Kindergeburtstag - Buffet. Etwas Herzhaftes für den Appetit, etwas für den Durst und die Dekoration darf natürlich auch nicht fehlen.

YIPPY `s Einkaufsliste für ca. 6-8 kleine Gäste

 

Kartoffel Spalten:

2kg Kartoffeln / 4 EL Olivenöl / 2 EL Paprikapulver süß

 

Hähnchen mit Cornflakes Panier:

ca. 500 g Hühnerbrustfilets / 200 g Cornflakes / Salz, Pfeffer / 3 Eier / 5 Esslöffel Mehl / Butterschmalz

 

Spieße:

4 Stück Paprika / 1 ganze Gurke / 250 g Cocktail Tomaten / Butterkäse / 1 Packung Frankfurter bzw. Hartwurst / 1 Packung Holzspieße

 

Yoghurt Dip:

2 Becher Naturjoghurt / je 1 EL frischen Schnittlauch und Petersilie / Salz, Pfeffer / 1 gepresste Knoblauchzehe

 

Getränke:

2 Flaschen alkoholfreien Yippy Sekt / Orangensaft, Yippy Säfte oder Wasser

 

Dekoration:  

1 Packung Servietten / Pappteller und Trinkbecher / Luftballons / Trinkhalme / Girlanden / Dekorationsmaterial je nach Jahreszeit bzw. Motto

 

Die Zubereitung für das Kindergeburtstag - Buffet:

 

1. Die Kartoffel Spalten: Die Kartoffeln schälen, mit klarem Wasser säubern und in Spalten schneiden. Die geschnittenen Kartoffeln in eine Schüssel geben, mit Öl und Paprikapulver vermengen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilen und ca. 1 Stunde bei ca. 180° Grad im vorgeheizten Backofen braten, bis sie schön knusprig sind. 

2. Die Hähnchen Schnitzel: Cornflakes grob zermahlen und auf einen flachen Teller geben. Mehl ebenfalls auf einen flachen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen, etwas Milch und eine Prise Salz dazu. Das Hühnerbrustfleisch salzen und pfeffern. Fleisch in Mehl bestäuben wenden und leicht abklopfen, dann erst in Ei und danach in der Cornflakes Mischung wenden. In heißem Butterschmalz in einer Pfanne je Seite 4-5 Minuten braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

3. Die Spieße: Die Gurke schälen, Cocktail Tomaten waschen, Paprika säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Butterkäse, sowie die Wurst in mundgerechte Stücke schneiden. Schon kann aufgespießt werden! Bleibt vom Gemüse etwas über, einfach in einer separaten Schüssel anrichten.

4. Das Joghurt Dip: Für den Joghurt Dip alle Zutaten in eine Schale geben und gut verrühren. Circa eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Wer zwei verschiedene Dips zubereiten möchte, lehrt die Hälfte der Masse in eine andere Schüssel und rührt ein wenig Paprikapulver hinein.

Extravagante Speisen sind für ein Kindergeburtstag - Buffet nicht notwendig. Hauptsache schön bunt und gesund. Als Beilage könntest du getoastetes Weißbrot in einem Brotkorb anrichten und möchtest du das Essen lebendiger gestalten, kannst du nach Herzenslust dekorieren. Zum Beispiel: Herzstäbchen mit Kulleraugen. Einfach – dennoch süß!

Als Nachspeise darf der Geburtstagskuchen mit Kerzen, die dein Kind vor allen Gästen auspusten darf, natürlich nicht fehlen. Als Nascherei für zwischendurch reichen Kekse oder eventuell ein paar Salzstangen. Zum Trinken eignet sich frischer Orangensaft, Wasser oder die fruchtig bunten Yippy Drinks - für den Bärendurst der lieben Kleinen sind die vitaminreichen Flaschen der ideale Partybegleiter. Und zu guter Letzt darf der alkoholfreie Yippy Sekt nicht fehlen - auch die Kleinen finden Gefallen daran, auf das Geburtstagskind anzustoßen.

 Ein Hoch auf das Geburtstagskind