Upcycling: Windspiel aus Tontöpfen Upcycling: Windspiel aus Tontöpfen

Wir basteln bunte Windspiele

Windspiele sind beliebte Dekorationen im Eigenheim. Und warum auch nicht? Mit einem einfachen Tontopf lassen sich diese tolle Ideen leicht umsetzen, und zwar für jede Jahreszeit. Wie wäre es mit einem bunten Windspiel im Sommer?

Wer hat Lust auf stimmungsvolle Windspiele im Sommer?

In seiner kleinen Bärenhöhle tüftelt YIPPY an neuen Bastelideen für euch. Heute zeigt er euch einfach gebastelte Windspiele, die perfekt zum Sommer passen. Wie aus Tontöpfen, alten Armbändern, Ohrringen oder Schmucksteinen wunderbare Bastelprojekte entstehen können. Warum gebrauchtes wegwerfen? Altschmuck eignet sich perfekt für ein Upcycling Projekt.

 

Du brauchst folgendes Material für ein Windspiel:

  • Blumentopf aus Ton
  • alte Schmuckteile, Glöckchen oder Holzperlen
  • Schmuckdraht oder Kordel
  • Stifte oder Lack zum Gestalten der Töpfe
  • Glitzer, Perlen und Kleber zum Verzieren

 

So bastelst du ein Windspiel:

Werft einen Blick in den Gartenschuppen und bestimmt werdet ihr fündig. Jeder Basteltiger bekommt einen kleinen Tontopf und kann diesen individuell gestalten.

Im ersten Schritt reinigt den Tontopf mit etwas Seifenwasser und einen Schwamm. Gut abtrocknen lassen. Nun kann der Topf mit einem Stift bemalt oder mit Lack bepinselt werden. Oder du kannst aus alten Stoffresten geflochtene Bänder rundum knoten, vielleicht noch einige Perlen dran kleben. Es gibt viele schöne Variationen. Bastelt mit den Materialien, die euch zur Verfügung stehen und seid so kreativ wie nur möglich.

In Mamas Schmuckkiste lassen sich bestimmt genügend Restschätze finden, die für das Bastelprojekt verwendet werden können. Holzperlen und auch Schmucksteine machen aus einem Windspiel eine tolle Dekoration. Einfach die ausgewählten Perlen, Glöckchen oder Schmuckreste auf einer Kordel bzw. einem Schmuckdraht auffädeln.

Damit ihr das Windspiel aufhängen könnt, solltet ihr oberhalb der Tonöffnung und unterhalb der aufgefädelten Ketten einen festen Knoten an der Kordel machen. Fest verknotet kann das Kunstwerk nun aufgehängt werden.

Auf dem Balkon oder im Garten auf einem Baum versprühen Windspiele ein verspieltes Flair. Es ist herrlich dabei zuzusehen wie sich die Perlenketten im Wind bewegen, sie das Licht einfangen, im Wind aneinanderschlagen und den Garten mit Musik erfüllen.

 

 

YIPPY`s Tip für die nächste Geburtstagsparty:

Du planst eine Geburtstagsparty für deinen Sprössling und findest einfach keine passenden Gastgeschenke? Kleine Gäste freuen sich vielmehr, wenn sie ihr Geschenk selbst basteln und anschließend mit nach Hause nehmen können. So bleibt der Kindergeburtstag schön in Erinnerung. Stelle Kordel, Kleber und ein paar Schüsseln mit unterschiedlichem Altschmuck, Stoffresten und Allerlei für die kleinen Partygäste zur Verfügung. Dazu bekommt jeder Gast einen kleinen Tontopf, den er individuell verzieren kann.

Weitere Ideen für die Party findest du hier: Yippy Geburtstag

 

Und hier findest du für die kleinen Basteltiger ein tolles weiteres Upcycling Projekt aus leeren Yippy Flaschen: eine tolle Blumenampel. 

 

Viel Spaß wünscht euch Yippy!