Upcycling BastelnUpcycling Basteln

Upcycling – Eine Blumenampel für die Wand

… oder wie du mit nur 3 Materialien den perfekten Blumen-Wandschmuck herstellen kannst. Findest du diese Zeit nicht auch wunderschön, wenn die ersten Tulpen die Natur farbtechnisch etwas aufpeppen? Ob in Weiß, lila, rot oder rosa – frische Blumen bringen Farbe und Fröhlichkeit in jedes zu Hause.

Du brauchst dafür: einen Ast, etwas Kordel und 3 leere YIPPY Flaschen.

Und so bastelst du in nur 5 Schritten, deine eigene Blumenampel für die Wand:

  1. Entferne die Etiketten von den Flaschen. Die Schraubverschlüsse kannst du beiseitelegen.
  2. Lege 3 lange Kordelstücke um den Ast. Mittels einer Schlaufe gut festziehen.
  3. Die Enden der Kordel, die am Ast herunterhängen, am oberen Rand der Flaschen streng festknoten. Am besten einen doppelten Knoten machen.
  4. Zuletzt noch ein Stück Kordel, zum Aufhängen, an beiden Astenden knoten.
  5. Zum Schluss alle Knoten noch einmal gut festziehen. Fertig ist deine Blumenampel.

Nun kannst du alle 3 Flaschen mit ein wenig Wasser und frischen Blumen befüllen.

Die Kids werden erstaunt sein, wie einfach es ist, ein Wandschmuck herzustellen.

Ohne Glitzer

Ohne Kleber

Ohne Schere

 

Dieses Upcycling Projekt ist für Kinder aller Altersgruppen geeignet. Je nach Größe des Astes oder Anzahl der Flaschen könnt ihr eure Blumenampel ganz individuell gestalten.

 

 

YIPPY YEAH - wir wünschen euch viel Spaß beim Bastel-Upcycling!