Frühlings-Basteln mit Papp-TellernBasteln mit Papp-Tellern

Buntes Frühlings-Basteln mit Papp-Tellern

Bastelideen mit Pappteller sind ideal zum gemeinsamen Werkeln mit Kindern. Die weißen Pappteller eignen sich großartig, da sich aufgrund der runden Form ganz viele verschiedene Tiere und Motive ganz einfach fertigen lassen. Yippy hat auch jetzt im Frühling 2 tolle Ideen für euch: für lustige Hasen und süße Raupen findest du gleich hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung!

Du bist gerade auf der Suche nach weiteren einfachen Bastelprojekten für deine Kids? Dann bist du hier genau richtig. In unserer Mama-Ecke findest du tolle Insprationen als ideale Freizeitbeschäftigung für Kids. 

So werden lustige Hasen gebastelt:

Du brauchst:

2 Stück Pappteller
Kleber, Schere, Pinsel
braune Bastelfarbe
Kordel, 2x Wackelaugen
Ein schwarzer Filzstift oder Buntstifte
Watte, schwarzer Filzstoff

Im ersten Schritt schneide einen Pappteller in die Hälfte - das werden die Hasen-Ohren. Bemale einen ganzen Pappteller und die beiden Ohrenteile mit brauner Bastelfarbe. Gut trocknen lassen.
Jetzt klebe Watte an beide Innenohren fest. Mit dem Bastelkleber kannst du jetzt die Ohren an der Rückseite des Kopfes befestigen. 
Nun klebe die Wackelaugen auf den ganzen Pappteller, den Hasenkopf, und fest andrücken. Schneide aus der Kordel sechs Schnurbarthaare zurecht und klebe sie mit der rund ausgeschnittenen Filznase auf das Hasengesicht. Zuletzt male mit einem Filz- oder Buntstift den Mund auf.
Und fertig ist der Osterhase!

So werden bunte Raupen gebastelt:

Du brauchst:

Pappteller
Kleber, Schere
Bastelfarbe und Pinsel
Wackelaugen
Buntstifte
buntes Tonpapier
grüner Pfeifenreiniger

Als Erstes schneide den Pappteller in der Mitte durch. Nun schneide den äußeren welligen Rand beider Teile aus. Jetzt kannst du anfangen beide Raupenteile anzumalen. Die Innen- oder Außenseite – wie du möchtest. Die bemalten Teile gut trocknen lassen.
Nun schneide aus dem bunten Tonpapier Kreise für das Gesicht aus. Klebe die Wackelaugen darauf und male der Raupe ein Lächeln ins Gesicht. Den grünen Pfeiffenputzer in 2 cm lange Stücke schneiden. Für zwei Raupen benötigst du 4 Stück. An den Hinterkopf beklebt, dienen sie als Fühler.
Ist der Raupenkörper gut getrocknet, kannst du den Kopf mit Kleber einstreichen und ihn auf den Körper kleben. Nun wieder trocknen lassen.
Schon ist deine Frühlingsdekoration fertig.

Und fertig sind die Pappteller-Tiere!

Yippy wünscht viel Spaß beim Malen und Bekleben der lustigen Tiere.

 

Wie wärs noch mit einer tollen Upcycling Idee? Wir basteln eine Blumenampel für die Wand aus leeren Yippy Flaschen - schau rein!